Darstellen und Gestalten-Tag

Schattenspiel am Darstellen und Gestalten-Tag
Schattentheater am Darstellen und Gestalten-Tag

8. Dezember 2017

Rote Feuerbänder, klarer Glockenklang, Schattenfiguren und Clownsnasen? Wo gibt es hier so etwas an einem normalen Vormittag in unserer Liebfrauenschule?

Auf dem zum ersten Mal in dieser Form durchgeführten DG-Tag!

DG steht für "Darstellen und Gestalten", Wahlpflichtfach vom 6. bis 10. Schuljahr.

Darstellen und Gestalten passiert immer im Unterricht, denn es geht immer auf die Bühne, das kann auch mal anstrengend sein. An diesem besonderen Tag aber waren wir in verschiedenen workshops gemeinsam aktiv mit den anderen DG-kursen. Alle von uns waren gespannt, weil wir nicht wussten, was uns in den altersgemischten Gruppen erwartete. Nach einem gemeinsamen warm up mit schöner Stimmung ging es in die zugelosten workshops. Herr Höggemeier bot etwas zum Musikbereich in DG an. Wir machten eine Geräusche-Klang- Geschichte über einen Besuch auf dem Weihnachtsmarkt. Bei Frau Yogendra übten wir zu einer explosiven Musik einen wilden Feuertanz mit Bändern und Tüchern ein.

Bei Frau Saget entwickelten wir komische Szenen mit rotnasigen Clowns, die es nur mit vielen lustigen Komplikationen schafften, sich zu einem Gruppenfoto aufzustellen. Mit Frau Westhoff erprobten wir die Techniken des magischen Schattentheaters, indem wir uns auf eine selbst ausgedachte Expedition in den Dschungel begaben. In allen workshops bekamen wir sehr viele gute Tipps und nette Hilfen von Janina und Michelle aus dem 10 DG-kurs, die uns mitbetreuten.

Was dann dabei herauskam, konnten wir in der gemeinsamen Show zum Abschluss bewundern. Dass sich so viel Beeindruckendes innerhalb eines Vormittages gestalten und zeigen lässt, hätten wir kaum für möglich gehalten! Alle hatten gute Laune beim Zusehen im DG-Raum, Erfolgserlebnisse beim Darstellen auf der Bühne und Freude an dieser motivierenden gemeinsamen Tagesaktion.

( Eindrücke von R. Westhoff)