Nachrichten

stickarbeiten
Stickarbeiten haben in Jécua eine lange Tradtion.

Sponsorenlauf für Jécua

28.09.2020

Unser traditioneller Afrikatag vor den Sommerferien konnte in diesem Jahr wegen der Coronapandemie nicht stattfinden. Dies hat auch das Mädcheninternat "Lar Cristo Rei" in Jécua hart getroffen, da unsere finanzielle Unterstützung ausgeblieben ist. Deswegen sind vor den Herbstferien alle Klassen der Liebfrauenschule im Sportunterricht unterwegs, um Sponsorengelder zu sammeln.
"Wozu wird das Geld eigentlich genutzt?" lautet eine häufig gestellte Frage. Regelmäßig erhalten wir Post aus Jécua, in der diese Frage beantwortet wird.

Hier der Bericht für das Jahr 2019.

Der Wirbelsturm "Idai" verwüstete im letzten Jahr große Teile Mosambiks. Auch hier konnte die Liebfrauenschule ein wenig helfen. Bericht Wirbelsturm Idai 2019

» weiterlesen
Nur gemeinsam gelingt es, den Turm aufzubauen.
Nur gemeinsam gelingt es, den Turm aufzubauen.

Teambuilding in Kl.7

03.09.2020

Teambuilding war angesagt. Beim Fröbelturm-Spiel geht es nicht um „dich“ oder „mich“, sondern um „uns“.

» weiterlesen

Der Förderverein informiert

03.09.2020

Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler der Liebfrauenschule,
die Vorstandsrunde vom Förderverein der Liebfrauenschule möchte Sie/Euch alle ganz herzlich in diesem neuen Schuljahr begrüßen. Wir hoffen Sie/Ihr hattet alle, trotz Corona-Einschränkungen, schöne Ferien und habt das Beste daraus gemacht.
Mit einer besonderen Aktion möchten wir einfach noch einmal auf uns und unsere Arbeit aufmerksam machen und dass bei uns jede weitere Unterstützung ob aktiv oder passiv dringend gebraucht und herzlich willkommen ist.

» weiterlesen

Handlungsempfehlung bei erkrankten Kindern

01.09.2020

Vor Betreten der Schule, also bereits im Elternhaus, muss abgeklärt sein, dass die Schülerinnen und Schüler keine Symptome einer COVID-19-Erkrankung aufweisen. Sollten entsprechende Symptome vorliegen, ist eine individuelle ärztliche Abklärung vorrangig und die Schule zunächst nicht zu betreten.

Bei Erkältungssymptomen sind viele Eltern unsicher, ob sie ihr Kind in die Schule schicken dürfen. Das Schaubild (pdf) gibt Ihnen eine Empfehlung, was Sie bei einer Erkrankung Ihres Kindes beachten sollten. Bitte melden Sie sich bei Krankheitssymptomen Ihres Kindes zunächst umgehend bei Ihrer Schule, um Ihr Kind krank zu melden und das weitere Vorgehen abzustimmen.
Bitte denken Sie daran, dass es eine gemeinsame Aufgabe von Eltern und Schule ist, alle Kinder und alle am Schulleben Beteiligte sowie deren Familien vor einer Infektion zu schützen.

Quelle: Schulministerium NRW

» weiterlesen
Besondere Zeiten erfordern besondere Maßnahmen. Die Feierlichkeiten zum Abschluss 2020 werden in Erinnerung bleiben. Foto: Jürgen Brochtrup
Besondere Zeiten erfordern besondere Maßnahmen. Die Feierlichkeiten zum Abschluss 2020 werden in Erinnerung bleiben. Foto: Jürgen Brochtrup

Abschluss 2020

24.06.2020

„Wir sind wahnsinnig stolz auf euch“, begann Schulleiter Heinrich Willenborg seine Rede anlässlich der Verabschiedung der SchülerInnen des 10. Jahrgangs. Und dies gleich viermal, denn jede Klasse hatte ihre eigene feierliche Zeugnisübergabe.

» weiterlesen
 Piktogramm zum Nicht-Rauchen
Piktogramm zum Nicht-Rauchen

Be smart don`t start

17.06.2020

Die Klasse 6d der Liebfrauenschule hat sich viele Wochen – schon vor dem Lockdown – mit dem Thema Rauchen und den gesundheitlichen Folgen, die Raucher und Raucherinnen tragen, beschäftigt.
Ein halbes Jahr ist die Klasse rauchfrei geblieben und hat das mit  57 Klassen anderer Schulen im Kreis Coesfeld von über 74 angemeldeten Klassen geschafft.

» weiterlesen

AK 2020

15.06.2020

Liebe Abschlussschüler,

jeder Abschlussjahrgang trägt in den letzten Wochen vor den Zeugnissen mit verdientem Stolz die Abschlusspullover. In diesem Jahr war das leider nicht möglich.

Nichtsdestotrotz könnt ihr den verbleibenden Schülerinnen und Schülern, Lehrerinnen und Lehrern zurufen: "Seht gut hin! Wir haben es geschafft!"

» weiterlesen
Selbstportrait von Paul im Rahmen einer Homeschooling-Aufgabe im Fach Darstellen und Gestalten.
Selbstportrait von Paul im Rahmen einer Homeschooling-Aufgabe im Fach Darstellen und Gestalten.

Selbstportrait

25.05.2020

Im Rahmen einer Homeschooling-Aufgabe im Fach Darstellen und Gestalten hat Paul Tumbrink, 9. Jahrgang, dieses eindringliche Selbstportrait eingereicht. Er erläutert es im Folgenden selbst. Wir bedanken uns für seine Offenheit - vielen von uns wird es ähnlich wie ihm gehen:

» weiterlesen
Die DG 7-Gruppe beim Slowmotion-Lauf.
Die DG 7-Gruppe beim Slowmotion-Lauf.

Darstellen und Gestalten Tag

29.04.2020

Dieser Tag (Freitag, 13.3.2020) bleibt allen Mitwirkenden in Erinnerung! Nicht nur deswegen, weil sich an diesem Tag die Nachrichten immer schneller werdend zuspitzten was den Umgang mit der Pandemie betraf. Oder weil wir seitdem im Ausnahmezustand sind, was die Schule betrifft: Noch nie habe ich es erlebt, dass der Schulbetrieb eingestellt wurde!

» weiterlesen
Originelle Lösung der Zusatzaufgabe für das Fach Französisch.
Originelle Lösung der Zusatzaufgabe für das Fach Französisch.

Der Eiffelturm mal anders

07.04.2020

Leni aus der 8a präsentiert ihr beeindruckendes Backbauwerk!

» weiterlesen