Nachrichten

Aron Gausepohl, der neue FSJler an der Liebfrauenschule.
Aron Gausepohl, der neue FSJler an der Liebfrauenschule.

Liebfrauenschule begrüßt neuen FSJler

24.09.2022

Aron Gausepohl seit Anfang September im Dienst

Die Liebfrauenschule begrüßt sehr herzlich Aron Gausepohl, der seit Anfang September in Kooperation mit dem Sportverein DJK Grün-Weiß Nottuln ein „Freiwilliges Soziales Jahr“ an der Schule absolviert.

» weiterlesen
Die Schulmannschaft der WK III (Jg. 2009/2020).
Die Schulmannschaft der WK III (Jg. 2009/2010).

Schulmannschaft Fußball

20.09.2022

Freud und Leid der Schulmannschaft

Fußballtrainer Phillipp Roberg berichtet:

WK III Jahrgänge 2009/2010

Am Mittwoch (14.09.2022) spielten wir mit den jüngeren Schülern zunächst gegen das Nottulner Rupert-Neudeck-Gymnasium. In einem umkämpften Spiel mit guten Chancen auf beiden Seiten trennten wir uns am Ende 0:0 unentschieden.

Im darauffolgenden Spiel, nach einer kurzen Pause, mussten die Jungs direkt gegen das Clemens-Brentano-Gymnasium ran. Mit sichtlich nachlassenden Kräften mussten wir uns gegen körperlich überlegene Dülmener am Ende 3:0 geschlagen geben. Dennoch haben die Kinder bis zum Ende gefightet und nie aufgegeben.

» weiterlesen
Lehrerin E. Meyer (re.) und Lehrer P. Roberg (li.) begleiteten W. Eickhoff, L. Humberg, D. Kloppenburg und J. Graes (Mitte von links) ins Medienzentrum nach Dülmen. Die Schüler haben ihre Ausbildung zum Medienscout erfolgreich absolviert.
Lehrerin E. Meyer (re.) und Lehrer P. Roberg (li.) begleiteten W. Eickhoff, L. Humberg, D. Kloppenburg und J. Graes (Mitte von links) ins Medienzentrum nach Dülmen. Die Schüler haben ihre Ausbildung zum Medienscout erfolgreich absolviert.

Medienscouts

19.09.2022

Medienscouts der Liebfrauenschule Nottuln freuen sich über ihre zweite Qualifizierung

Die Liebfrauenschule Nottuln hat zum zweiten Mal erfolgreich an der Medienscout-Ausbildung der Landesanstalt für Medien in NRW teilgenommen. In Dülmen fand nun in einer Präsenzveranstaltung der fünfte und letzte Workshop der Ausbildung im Medienzentrum statt. Die Beratungslehrkräfte für Medien Phillipp Roberg und Eva-Maria Meyer begleiteten vier Schülerinnen und Schüler des 9. Jahrgangs: Darvin Kloppenburg (Kl. 9a), Lotta Humberg (Kl. 9b), Wilm Eickhoff (Kl. 9c) und Jan Graes (Kl. 9d).

» weiterlesen
Alte und neue Sporthelfer beim Sporthelferforum in Coesfeld.
Alte und neue Sporthelfer beim Sporthelferforum in Coesfeld.

Sporthelferforum

04.09.2022

Zum Auftakt der neuen Sporthelferausbildung an der Liebfrauenschule kam das Sporthelferforum am Nepomucenum in Coesfeld gerade zur rechten Zeit. Auch ausgebildete Sporthelfer waren eingeladen, so dass auch einige Zehntklässler der Liebfrauenschule an der Veranstaltung teilnahmen.

» weiterlesen
Die Klasse 9d blickt im Eingangsbereich des Movie Parks Germany mit Klassenlehrerin Margret Ardes (5. von links) und Klassenlehrer Jan Küsters (hintere Reihe ganz rechts) einem erlebnisreichen Tag entgegen.
Die Klasse 9d blickt im Eingangsbereich des Movie Parks Germany mit Klassenlehrerin Margret Ardes (5. von links) und Klassenlehrer Jan Küsters (hintere Reihe ganz rechts) einem erlebnisreichen Tag entgegen.

Preisgeld bei Nichtraucherwettbewerb

31.08.2022

Kreative Nichtraucher erringen Preisgeld

Rauchen kostet viel Geld. Dass man mit dem Thema Rauchen bzw. Nichtrauchen auch Geld verdienen kann, hat die Klasse 9d der Liebfrauenschule beim bundesweiten Wettbewerb für rauchfreie Schulklassen bewiesen. Und das schon zum dritten Mal in Folge.

» weiterlesen
Phiipp Lammering, Luca Schedler und Tobias Petrasch
Phiipp Lammering, Luca Schedler und Tobias Petrasch

Neu im Team der LSN

12.08.2022

Drei neue „nicht-lehrende“ Mitarbeiter begrüßt die Liebfrauenschule zum Schuljahresbeginn in ihrem Team.

» weiterlesen
Schulsozialarbeiterin Anna Britt mit Matilda, der zukünftigen Schulhündin.
Schulsozialarbeiterin Anna Britt mit Matilda, der zukünftigen Schulhündin.

Tierische Verstärkung

12.08.2022

Seit Schuljahresbeginn wird die Schulsozialarbeiterin der Liebfrauenschule neuerdings von „Matilda“ zur Arbeit begleitet. Die sechs Monate alte Mischlingshündin ist von Tierschützern aus Portugal geholt worden und hat seit Beginn der Sommerferien ein neues Zuhause bei Anna Britt gefunden.

» weiterlesen
Gemeinsam arbeiten und Lösungen finden.
Gemeinsam arbeiten und Lösungen finden.

Soziales Lernen

22.07.2022

Zusammenleben und lernen – Sozialkompetenztraining in der Jahrgangsstufe 8

Über zwei Jahre ist es nun her, dass die Liebfrauenschule sich auf den Weg gemacht hatte ein soziales Projekt größeren Formats zu starten. Anschubser gab es dafür mehrere. Zum einen sind Schulsozialarbeiter immer ein knappes Gut an Schulen, so dass ein zusätzliches Projekt ein klein wenig den Mangel an Personal in der Schulsozialarbeit gewinnbringend auffangen sollte. Zum anderen ist der Wert der Arbeit an den sozialen Kompetenzen nicht hoch genug einzuschätzen. Das Fördern und Weiterentwickeln von Sozialen Kompetenzen ist die Grundlage für ein gutes Zusammenleben und einer positiven Lernatmosphäre. Zudem sind dem Schulleiter Heinrich Willenborg Stiftungsgelder des Bistums Münster für eine derartige Arbeit zugesichert worden.

» weiterlesen
Die Schülerinnen und Schüler im Gespräch mit den Teamerinnen.
Die Schülerinnen und Schüler im Gespräch mit den Teamerinnen.

Sucht- und Sehnsuchtstag

22.07.2022

Und noch ein bewährtes Projekt an der Liebfrauenschule fand in diesem Schuljahr wieder statt. Der Sucht- Sehnsuchtstag musste zwei Jahre ausfallen und konnte nun am 22.06.2022 durchgeführt werden. Dieser Tag lebt von zu einem großen Teil von Moderator*innen, die sich professionell mit dieser Thematik beschäftigen. Und da hat es sich gezeigt, dass ein gut aufgestelltes Netzwerk auch über Jahre Bestand hat. Alle bisherigen Institutionen waren mit an Bord, was die Organisatorin Christiane Schabos besonders freute.

» weiterlesen
Die Sporthelfer mit ihren von Schulleiter H. Willenborg (li.) und Ausbilderin Christiane Schabos (re.) ausgeteilten Urkunden.
Die Sporthelfer mit ihren von Schulleiter H. Willenborg (li.) und Ausbilderin Christiane Schabos (re.) ausgeteilten Urkunden.

Sporthelfer

22.07.2022

Sporthelferausbildung erfolgreich abgeschlossen

Trotz der schwierigen Bedingungen hat auch in diesem Jahr an der Liebfrauenschule eine Sporthelferausbildung stattgefunden. So konnten die Schüler*innen wohlverdient ihre Urkunden und T-Shirts entgegennehmen. Leider fehlten einige Teilnehmer krankheitsbedingt. Die angehenden Sporthelfer*innen werden – wie auch die Sporthelfer im vergangenen Schuljahr – zwei Sport Ag´s für die jungen Jahrgänge leiten. So betonte der Schulleiter Heinrich Willenborg die Wichtigkeit der kontinuierlichen Ausbildung von Sporthelfern, um ein AG Angebot für die jungen Schüler*innen anzubieten.

» weiterlesen