Nachrichten

Gewinnnummern Adventskalender

29.11.2019

Dies sind die Gewinnnummern unseres diesjährigen Sponsoren-Adventskalenders.

 

» weiterlesen
Heimische wild lebende Tiere standen im Mittelpunkt des Besuchs der „Rollenden Waldschule“ unter der Leitung von Maria Weckendorf (hinten links). Schüler der Klasse 5a halten einige Tierpräparate in die Kamera und stellen ihr Wissen unter Beweis.
Heimische wild lebende Tiere standen im Mittelpunkt des Besuchs der „Rollenden Waldschule“ unter der Leitung von Maria Weckendorf (hinten links). Schüler der Klasse 5a halten einige Tierpräparate in die Kamera und stellen ihr Wissen unter Beweis.

Rollende Waldschule

27.11.2019

Von Nestschmarotzern und tierischen Feinden

Rollende Waldschule zu Gast in der Liebfrauenschule Nottuln

Allerlei Wissenswertes im Gepäck hatte Maria Weckendorf, die wie schon viele Male zuvor im Herbst mit der „Rollenden Waldschule“ zu Gast in der Liebfrauenschule Nottuln war. Anknüpfend an den Unterricht im Fach Naturwissenschaften lernten die Schülerinnen und Schüler der Klassen 5 jeweils zwei Schulstunden lang Besonderheiten über das Leben der Tiere im Winter kennen.

» weiterlesen
Janina Enning, die neue Schulsozialarbeiterin der Liebfrauenschule
Janina Enning, die neue Schulsozialarbeiterin der Liebfrauenschule

Neue Schulsozialarbeiterin

16.11.2019

Mein Name ist Janina Enning. Ich bin Sozialarbeiterin und seit dem 1.9.2019 in der Liebfrauenschule Nottuln als Schulsozialarbeiterin tätig. In den folgenden Abschnitten möchte ich meine Arbeit und die Schulsozialarbeit vorstellen.

» weiterlesen
Die Schülerinnen freuen sich über neues Unterrichtsmaterial.
Die Schülerinnen freuen sich über neues Unterrichtsmaterial.

Ergebnis des Afrikatages

27.10.2019

Und wieder ist ein Jahr seit der letzten Spendenübergabe der Liebfrauenschule an die Partnerschule und das angegliederte Internat „La Christo Rei“ in Jecua, Mosambik vergangen. Und wir können mit Stolz darauf blicken, dass wir durch die Aktionen des letzten Jahres insgesamt 21.000 Euro an unser Partnerprojekt überweisen konnten. 2018 ist die Sanierung der Sanitäranlagen und des Waschraums abgeschlossen worden, der Informatikraum ist ausgestattet und Schulmaterial ist angeschafft worden.

» weiterlesen

Förderverein auf dem Martinimarkt

26.09.2019

Liebe Eltern, Schüler und Lehrer der Liebfrauenschule,
wie in den vergangenen Jahren, hoffen wir auch in diesem Jahr auf zahlreiche Helfer und Unterstützer beim traditionellen Reibekuchenstand an den Martinimarkttagen!


Direkt online in die Helfer Liste eintragen oder
das ausgefüllte Helferschreiben über die Klassenlehrer bis spätestens zum 11.Oktober 2019 zurückgeben.

» weiterlesen
Die
Die "Entwickler" C. Schabos, Fabian und Rike mit Schulleiter H. Willenborg.

Leitbildentwicklung

26.09.2019

Das Leitbild der Liebfrauenschule ist erstellt.

Es basiert auf den Ergebnissen eines Iqes Screenings des gesamten Lehrpersonals, einer kurzen Lehrer- und Personalumfrage, einer Offline-Umfrage der Elternschaft und einer durch Iqes gestützten Schülerumfrage.

» weiterlesen
Die Klasse 8b der Liebfrauenschule.
Die Klasse 8b der Liebfrauenschule.

8b interviewt Zeitzeugin

03.09.2019

In den letzten Wochen des Schuljahres 2018/2019 befasste sich der katholische Religionskurs der Klasse 7b mit dem Unterrichtsthema „Zweiter Weltkrieg“. Angestoßen durch eine Schülerin des Kurses gelangte die Diskussion im Unterricht zu der Nottulnerin Zeitzeugin Marietheres Wübken und die Geschichte vom Flugblatt der Geschwister Scholl.

» weiterlesen
Strahlende Gesichter – einige Schüler der Klasse 7c freuen sich über den Geldpreis in Höhe von 350,- Euro, den sie im Wettbewerb für rauchfreie Schulklassen „Be smart – don’t start“ gewonnen haben.
Strahlende Gesichter – einige Schüler der Klasse 7c freuen sich über den Geldpreis in Höhe von 350,- Euro, den sie im Wettbewerb für rauchfreie Schulklassen „Be smart – don’t start“ gewonnen haben.

Geldpreis für Nichtraucher

02.09.2019

Überraschende Post erhielten die Schüler der Klasse 7c der Liebfrauenschule zum Schuljahresbeginn, sie hatten beim Programm „Be smart – don’t start“ einen Geldpreis in Höhe von 350,- Euro für die Klassenkasse gewonnen. Die Freude war entsprechend groß.

 

 

» weiterlesen
Tanja Reinisch (vierte v.li.) verabschiedet sich von den Kindern und Mitarbeiterinnen der ÜMB und der Schulleitung der Liebfrauenschule.
Tanja Reinisch (vierte v.li.) verabschiedet sich von den Kindern und Mitarbeiterinnen der ÜMB und der Schulleitung der Liebfrauenschule.

Abschied von Tanja

01.09.2019

Tanja Reinisch, die ihr FSJ an der Liebfrauenschule gemacht hat, ist verabschiedet worden. Zuvor haben die Kinder aus der ÜMB haben noch ein kurzes Interview mit ihr geführt.

» weiterlesen
Optimal gute Laune trotz weniger optimal guten Wetters.
Optimal gute Laune trotz weniger optimal guten Wetters.

Afrikatag 2019

16.07.2019

Die Schülerinnen und Schüler der Liebfrauenschule kamen am Donnerstag trotz nasskühler Witterung ganz schön ins Schwitzen. Am traditionellen „Afrika-Tag“ waren Höchstleistungen beim Laufen und beim Arbeiten gefragt. Und das nicht umsonst, sondern gegen „Bares“. Das heißt: Mit dem gesamten erlaufenen und erarbeiteten Geld wird das Partnerprojekt in Jécua/Mosambik finanziell unterstützt.

» weiterlesen