Nachrichten

Melina beim Tagespraktikum zum Beruf
Melina beim Tagespraktikum zum Beruf "Pferdewirtin".

Praktikant für einen Tag

04.05.2018

Praktikant für einen Tag – Berufsfelderkundungen in Klasse 8

Einfach mal reinschnuppern! Das war die Devise für die Achtklässler der Liebfrauenschule Nottuln am 26. April. Die Initiatoren dieser Berufsfelderkundungen, die im Rahmen des Programmes „Kein Abschluss ohne Anschluss – Übergang Schule – Beruf“ organisiert werden, erhoffen sich durch diese und ähnliche praxisorientierten Maßnahmen, dass Schülerinnen und Schüler schon relativ früh in ihrem Schülerleben die verschiedenen Branchen und Berufsgruppen näher kennenlernen.

Hier einige Schülerberichte:

» weiterlesen
Fr. Koschick und der 10er Französischkurs
Fr. Koschick und der 10er Französischkurs

Parisfahrt 2018

21.04.2018

So erlebten die Schülerinnen und Schüler ihre Kursfahrt nach Paris:

Parisfahrt 2018 : L´art contemporain et belles maisons

An der Sacré Coeur haben wir unsere Stadtführung gestartet. Weil dort so eine unglaubliche Aussicht war, haben wir sofort ein Fotoshooting gemacht. Die Schönheit der Fotos ist umstritten (haha!). Danach sind wir zum Place du Tertre gelaufen und haben uns die Straßenkünstler angeschaut. Danach gings los.

» weiterlesen
Theaterstück
Theaterstück "Auf der Suche nach dem verlorenen Lachen"

Theateraufführung an der Liebfrauenschule Nottuln

18.04.2018

Auf der Suche nach dem verlorenen Lachen

 

Am 21. März stand in der Liebfrauenschule die Suche nach dem verlorenen Lachen auf dem Stundenplan. Nach drei Projekttagen und einem halben Jahr Vorbereitung wurde morgens in der oberen Etage des alten Internatsgebäudes auf der Bühne des Fachbereiches "Darstellen und Gestalten" noch für die am Abend stattfindende Aufführung des Theaterstückes"Auf der Suche nach dem verlorenen Lachen" geprobt.

» weiterlesen
Lieferant Merfeld (4 .v.r.) mit Vertretern der Schülerfirma
Lieferant Merfeld (4 .v.r.) mit Vertretern der Schülerfirma

Neuer Lieferant für Schülerfirma

18.04.2018

Schülerfirma der Liebfrauenschule gewinnt neuen Brötchenlieferanten

 

Die Schülerinnen und Schüler der Liebfrauenschule dürfen sich über einen neuen Brötchenlieferanten freuen. Die regionale Bäckerei Merfeld aus Rorup beliefert den Schulkiosk mit einem erweiterten Angebot jeden Tag frisch. Zu den neuen Produkten gehören die beliebten Pizzaschleifen und die Rosinenbrötchen. Herr Merfeld hat es sich nicht nehmen lassen, seine neuen „Geschäftspartner“ persönlich kennenzulernen.

Die Schülerfirma der Liebfrauenschule freut sich auf die gute Zusammenarbeit.

 

» weiterlesen
26 Schülerinnen und Schüler der Liebfrauenschule haben zusammen 850 Euro für den Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge gesammelt.
26 Schülerinnen und Schüler der Liebfrauenschule haben zusammen 850 Euro für den Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge gesammelt.

Unterstützung für Friedensarbeit

22.02.2018


Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge: Liebfrauenschule und Magdalenen-Bruderschaft sammeln
26 Schülerinnen und Schüler der Liebfrauenschule haben zusammen 850 Euro für den Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge gesammelt.
Das war mehr als in den vergangenen Jahren, teilte die Schule, die sich traditionell für die Spendensammelaktion engagiert, hochzufrieden mit.

Der komplette Bericht aus den Westfälischen Nachrichten .
 

» weiterlesen
Schattenspiel am Darstellen und Gestalten-Tag
Schattentheater am Darstellen und Gestalten-Tag

Darstellen und Gestalten-Tag

14.02.2018

8. Dezember 2017

Rote Feuerbänder, klarer Glockenklang, Schattenfiguren und Clownsnasen? Wo gibt es hier so etwas an einem normalen Vormittag in unserer Liebfrauenschule?

Auf dem zum ersten Mal in dieser Form durchgeführten DG-Tag!

» weiterlesen
D. Smolka mit SchülerInnen aus den teilnehmenden Klassen
D. Smolka mit SchülerInnen aus den teilnehmenden Klassen

Amnesty Briefmarathon

09.12.2017

Amnesty-Aktion im Zeichen der Menschenrechte

Briefeschreiben kann Leben retten – das zeigt die Aktion von Amnesty International für Menschen in Not und Gefahr, die jedes Jahr anlässlich des Tages der Menschenrechte am 10. Dezember gestartet wird. Zum dritten Mal nahmen nun Liebfrauenschüler am sogenannten „Amnesty Briefmarathon“ teil.

» weiterlesen

Neues Klettergerüst

04.12.2017

Die Schülerinnen und Schüler der Liebfrauenschule (insbesondere die kleineren) haben bereits ihr erstes Weihnachtsgeschenk erhalten. Das neue Klettergerüst ist fertig gestellt.

 

» weiterlesen
Ch. Schabos, stellvertr. Schulleiterin, Schulleiter Heinrich Willenborg und R. Jacobs vom BGV Münster
Ch. Schabos, stellvertr. Schulleiterin, Schulleiter Heinrich Willenborg und R. Jacobs, Leiterin der Abteilung Schule im BGV Münster

Neuer Schulleiter

01.09.2017

Der „Neue“ ist ein „Alter“ - Neuer Schulleiter an der Liebfrauenschule Nottuln

Die Liebfrauenschule, bischöfliche Sekundarschule in Nottuln, hat einen neuen Schulleiter. Mit Beginn des Schuljahres 2017/2018 übernimmt Heinrich Willenborg die Leitung der Schule. Er folgt damit Ulrich Suttrup, der zum 1. August in den wohlverdienten Ruhestand getreten war.

» weiterlesen
Leben mit Einschränkung
Leben mit Einschränkung

Leben mit Einschränkungen

Gemeinsames Projekt der Liebfrauenschule und des St.-Elisabeth-Stiftes Nottuln

Wie ist es, im täglichen Leben abhängig zu sein von der Hilfe anderer Menschen? Wie fühlt es sich an, wenn die körperlichen Abläufe und Sinneswahrnehmungen zunehmend eingeschränkt werden?

» weiterlesen