Selbstportrait

Selbstportrait von Paul im Rahmen einer Homeschooling-Aufgabe im Fach Darstellen und Gestalten.
Selbstportrait von Paul im Rahmen einer Homeschooling-Aufgabe im Fach Darstellen und Gestalten.

Im Rahmen einer Homeschooling-Aufgabe im Fach Darstellen und Gestalten hat Paul Tumbrink, 9. Jahrgang, dieses eindringliche Selbstportrait eingereicht. Er erläutert es im Folgenden selbst. Wir bedanken uns für seine Offenheit - vielen von uns wird es ähnlich wie ihm gehen:

"Die Coronakriese ist eine schwierige Zeit für Freunde, Familie und für mich. Manchmal ist das Gefühl der Verunsicherung und Bedrohung durch das Virus bei mir sehr groß. Es gibt viele Zeiten, in denen ich mich sehr damit beschäftige und Angst habe um unsere/meine Zukunft.

Auf der anderen Seite gibt es Tage, da beschäftige ich mich nur wenig mit dem Virus und es gibt für mich auch positive Aspekte. Die Gemeinschaft wächst mehr zusammen, z.B. helfen Ehrenamtler älteren Menschen, Nachbarn erledigen Einkäufe füreinander und Familien rücken näher zusammen, lernen wieder mehr Rücksicht zu nehmen.
Aus diesen Gründen habe ich mein Selbstportrait so gewählt, weil meine Gedanken und Gefühle zwiegespalten sind."
Paul Tumbrink