SePa in Kl. 8

Mit einer selbst gebauten Maschine Strom erzeugen.
Mit einer selbst gebauten Maschine Strom erzeugen.

Drei Wochen lang hatten die Schülerinnen und Schüler des 8. Jahrgangs der Sekundarschule Zeit eine SePa (Selbstgesteuerte Projektarbeit) umzusetzen.
Zum Oberthema "Industrialisierung" wurde fächerübergreifend und selbstständig geforscht und gearbeitet.
Zu Beginn der Projektphase konnten die Schülerinnen und Schüler sich entscheiden, zu welchem Bereich sie das Thema "Industrialisierung" schwerpunktmäßig bearbeiten wollten. Zur Wahl standen die Fächer Musik, Geschichte, Physik, Chemie und Religion.
Am ersten Tag gab es dazu in diesen Fächern "Einführungsstunden" zum Thema.
Anschließend hatten die Schülerinnen und Schüler Zeit, ihre Projektideen umzusetzen, bzw. Aufgaben zu bearbeiten. Gearbeitet wurde jeweils in allen Unterrichtsstunden der o.g. Fächer, wahlweise allein oder im Team.
Am letzten Pojekttag wurden die Ergebnisse in einer kleinen Ausstellung zusammengetragen und den Mitschülern und interessierten Eltern vorgestellt.

Die Ausstellung konnte sich sehen lassen, darin waren sich alle einig. Plakate, Mappen und Ordner, PowerPoint-Präsentationen und verschiedenen selbst gebaute Modelle spiegelten die Vielfalt der Schülerarbeiten wieder.

Ch Ihmenkamp