Alle Informationen zum Schulwechsel

Hier finden Sie alles zum Thema Anmeldung, Informationen zu den Fächern und Räumen, sowie FAQs und Interviews.

Neue Trikotsätze für die Schulmannschaften

Stellvertretend für den Förderverein überreichten Michael Klinkhammer und Astrid Sendes die 21 Spieler- und zwei Torwart-Outfits.
Stellvertretend für den Förderverein überreichten Michael Klinkhammer und Astrid Sendes die 21 Spieler- und zwei Torwart-Outfits.

Mit großer Freude haben die besonders sportlichen Schüler und Schülerinnen der Liebfrauenschule neue Sportbekleidung für ihre Mannschaftsaktivitäten entgegengenommen. Der Förderverein der Sekundarschule hat eine vierstellige Summe in die Hand genommen und 23 Outfits für die Sportler angeschafft.
Stellvertretend für den Förderverein überreichten Michael Klinkhammer und Astrid Sendes die 21 Spieler- und zwei Torwart-Outfits, jeweils bestehend aus einem Trikot, einer Hose und einem Paar Stutzen.
Die beiden Kollegen Phillipp Roberg (Mitte) und Lukas Sperle zeigten sich bei einer kleinen Zeremonie begeistert und demonstrierten mit einigen Zehntklässlern aus der Fußball-AG die prima Passform der neuen Bekleidung. Die Bandbreite der angeschafften Größen reicht von Kindergröße 164 bis zur Herrengröße XL, so dass die neuen Trikotsätze von Schülerinnen und Schülern der jüngeren, aber auch der älteren Jahrgänge benutzt werden können.
Zum Einsatz kommen sollen die Trikots bei den Wettkämpfen der beiden Fußballmannschaften der Jungen, der Handballmannschaft der Mädchen bei Lehrerin Christiane Schabos sowie neuerdings auch in der Fußballmannschaft der Mädchen unter der Leitung von Lehramtsreferendarin Lina Schwendrat.
Alle aktiven Sportler an der Liebfrauenschule danken dem Förderverein für sein Engagement und hoffen auf viele sportliche Erfolge!

Text: Daniela Smolka

Foto: Lukas Sperle