Unterricht

Der Unterricht in der Sekundarschule findet statt

- im Fachunterricht (z.B. in  Sport oder Musik),
- im fächerverbindenden Unterricht
- in Naturwissenschaften mit den integrierten Fächern Biologie, Chemie und Physik
- in Gesellschaftslehre mit den integrierten Fächern Erdkunde, Geschichte und Politik
- in Arbeitslehre mit den integrierten Fächern Hauswirtschaft, Technik und Wirtschaft. In Klasse 5 unterrichten wir statt Wirtschaft einen Kurs "Informationstechnische Grundbildung".

 

- im fachübergreifenden Lernen mit sogenannten "SeGeL"-Stunden.

Sie sollen dem Üben und dem freien Arbeiten an Aufgaben innerhalb des jeweiligen Themenfeldes dienen. Der Name „Übendes Lernen“ ist missverständlich; wir geben den  Stunden den Namen „SeGeL“ : „SelbstGesteuertes Lernen“ (ähnlich der Gemeinschaftsschule Ascheberg). Alle Fächer können im Rahmen der Themenfeldvorgabe Aufgaben zu „SeGel“ beisteuern. Die Klassenleitungsteams begleiten vorrangig auch in den SeGel-Stunden ihre Klassen.