Willkommen auf der Startseite der Liebfrauenschule!

Der Unterricht kehrt langsam in die Schule zurück

Liebe Eltern, liebe SchülerInnen,

in der kommenden Woche werden nach und nach die Schülerinnen und Schüler der Jahrgänge 5-9 an die Schule zurückkehren. Wegen der Infektionsschutzmaßnahmen können immer nur zwei Jahrgänge in der Schule sein. Die genauen Termine haben wir Ihnen und Euch bereits mitgeteilt.

Jede Klasse kann bis zu den Sommerferien nur für wenige Tage in der Schule sein, deshalb werden wir für die Schülerinnen und Schüler von Klasse 5 bis 9 weiterhin parallel das Homeschooling über die Lernplattform "Schulbistum" weiterführen. In der Schule können dann die Lerninhalte besprochen und vertieft werden.

Liebe Schülerinn und Schüler, denkt daran, dass in der Schule und auch schon auf dem Weg dorthin, vor allem in den Bussen, die Abstände eingehalten und die Masken getragen werden, damit diese langsame Öffnung niemanden gefährdet. Passt also auf Euch und Eure Lieben auf, bringt niemanden in Gefahr und bleibt gesund.

Wir freuen uns auf Euch!

Heinrich Willenborg

 

Betreuung und Notbetreuung

Die Notfallbetreuung steht den betroffenen Eltern weiterhin offen.  Hinweise und Anmeldungen dazu finden Sie hier:

Elterninfo erweiterte Notfallbetreuung

Bedarfsanmeldung für die Notbetreuung

 

Bei Fragen und Sorgen

Wenn Ihr jemanden braucht, um Euch Rat zu holen oder Euch auszusprechen, ist unsere Schulsozialarbeiterin, Frau Enning ist weiterhin für Euch erreichbar.

Dies gilt auch für unsere Schulseelsorgerin, Frau Rensing.

Neben der Beratung durch unsere Schulseelsorgerin oder unsere Schulsozialarbeiterin gibt es eine Reihe von regionalen und überregionalen Beratungsstellen.

 

Weitere Informationen finden Sie in den kommenden Tagen hier auf der Homepage, außerdem halten wir Sie per Email auf dem Laufenden.