Willkommen auf der Startseite der Sekundarschule!

Liebfrauenschule - der Unterricht ruht

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern und Erziehungsberechtigte!

Auf Weisung des Schulministeriums ruht der Unterricht an allen Schulen in NRW bis zum Beginn der Osterferien. 

Die Schule ist zwar geschlossen, aber unser Schulspirit lebt weiter!

Ganz in diesem Sinne senden die Lehrerinnen und Lehrer, die Mitarbeiterinnen, Mitarbeiter und die Schulleitung der Liebfrauenschule diese Grußbilder an alle Schülerinnen und Schüler, alle Eltern sowie an alle, die sich mit unserer Schule verbunden fühlen.

Betreuung und Notbetreuung

Für die Notfallbetreuung in den Schulen werden die bestehenden Reglungen ab dem 23. März auf Veranlassung der Landesregierung erweitert:

  • Nach wie vor gilt die Betreuung für die Klassen 1-6, an unserer Schule also für den 5. und 6. Jahrgang.
  • Sie gilt jetzt auch für Familien, bei denen ein Elternteil in kritischen Infrastrukturen beschäftigt ist und die eine alternative Betreuung nicht gewährleisten können.        
  • Sie gilt an allen Tagen der Woche, also auch samstags und sonntags, und darüber hinaus auch für die Zeit der Osterferien.

Elterninfo Notfallbetreuung

Bedarfsanmeldung für eine Notbetreuung

 

Aufgaben für die häusliche Arbeit

Die Aufgaben, die für den Zeitraum 16.03. bis 03.04.2020 gestellt worden sind, findet ihr hier.

Weitere Lernangebote mit internetbasierten Aufgaben findet ihr hier.

Außerdem findet ihr Sprinteraufgaben (für die ganz Schnellen) in euren Klassenordnern auf unserer Lernplattform www.schulbistum.de.

Viel Geduld, Fleiß und hoffentlich auch Spaß bei der Arbeit wünschen Euch die LehrerInnen und MitarbeiterInnen der Liebfrauenschule!

Weiterhin gilt: zum Umgang mit Leistungsüberprüfungen, insbesondere mit den zentralen Prüfungen, müssen wir die Weisungen der Landesregierung abwarten. Wir werden Ihnen dazu alle notwendigen Informationen geben, wenn diese Fragen geregelt sind.

 

Bei Fragen und Sorgen ...

Wenn Ihr Fragen zu Euren Unterrichtmaterialien habt, wendet Euch gerne an die Fachlehrer, die Email-Adresse findet Ihr bei den jeweiligen Aufgaben.

In dieser Situation habt Ihr aber vielleicht auch Sorgen, die nicht mit dem Lernen und Unterricht zu tun haben. Wenn Ihr jemanden braucht, um Euch Rat zu holen oder Euch auszusprechen: Unsere Schulsozialarbeiterin, Frau Enning ist weiterhin für Euch erreichbar.

Per Telefon: 0172 - 77368964

Per E-Mail: enning-j@bistum-muenster.de.

Dies gilt selbstverständlich auch für unsere Schulseelsorgerin, Frau Rensing. Sie könnt ihr über rensing@bistum-muenster.de erreichen.

Neben der Beratung durch unsere Schulseelsorgerin oder unsere Schulsozialarbeiterin gibt es eine Reihe von regionalen und überregionalen Beratungsstellen.

 

Ihnen und uns allen viel Geduld, alles Gute und mögen wir hoffentlich alle gesund bleiben!

Es grüßt Sie mit dem ganzen Team der Liebfrauenschule

Heinrich Willenborg

 

Weitere Informationen finden Sie in den kommenden Tagen hier auf der Homepage, außerdem halten wir Sie per Email auf dem Laufenden.