Alle Informationen zum Schulwechsel

Hier finden Sie alles zum Thema Anmeldung, Informationen zu den Fächern und Räumen, sowie FAQs und Interviews.

Pädagogische Übermittagbetreuung

Die Übermittagsbetreuung beginnt im Anschluss an den Unterricht der 6. Stunde.
Ab 13.10 Uhr können die Schüler und Schülerinnen in unserer Mensa „McSchmeck“ zu Mittag essen. Ein abwechslungsreiches Angebot mit wechselnden Hauptspeisen, frischen Salatbeilagen und leckerem Nachtisch wird von unserem Mensa-Team an die Schüler und Schülerinnen ausgeteilt. Zur Anmeldung für das Mittagessen, wenden Sie sich bitte an das Sekretariat.
Nach dem Essen und einer kurzen Pause wechseln die Schüler und Schülerinnen selbstständig in die „Lernzeit“. Diese beginnt um 13.30 Uhr, Schüler und Schülerinnen, die ihre Hausaufgaben erledigt haben, können nach 14.00 Uhr in die AGs und Projekte wechseln. Sollten sie vorher fertig sein, können sie die restliche Zeit zum betreuten Lernen des aktuellen Stoffes nutzen. Schüler und Schülerinnen, die eine etwas längere Pause brauchen und später in die Lernzeit wechseln, können ihre Aufgaben bis 15.30 Uhr weiter betreut erledigen. Voraussetzung der pflichtgemäßen Erledigung der Hausaufgaben ist die aktive Bereitschaft von Seiten der betreuten Kinder. Es wird vorausgesetzt, dass diese das benötigte Material bereithalten, Regeln akzeptieren und andere nicht bei dem Lernen stören.

Somit kann sich die Übermittagsbetreuung individuell an den Bedürfnissen der Schüler und Schülerinnen orientieren. Einige Schüler und Schülerinnen sind auf den Bus angewiesen, diese können selbstverständlich schon nach der Lernzeit nach Hause fahren. Dafür wäre ein schriftliches Einverständnis an Ansprechpartnerinnen wichtig.


Die AGs und Angebote hängen an der Informationswand in der Übermittagsbetreuung sichtbar für jeden aus. Das Programm umfasst sportliche, kreative, musikalische und auch entspannende Angebote. Wer will, kann zum Beispiel auch einfach an unserem Kicker oder mit den vielen Gesellschaftsspielen mit Freunden und Freundinnen spielen.
Alle Schülerinnen und Schüler, die an der Übermittagsbetreuung teilnehmen, können weiterhin unsere gesundheitsfördernde Maßnahme "Obst und Gemüse machen Kinder fit und froh" wahrnehmen. Jeden Tag wird frisches Obst und Gemüse bereitgestellt.

Die Ansprechpartnerinnen für Sie und Ihre Kinder in der Hausaufgabenbetreuung, sowie An- und Abmeldungen für die Übermittagsbetreuung sind Frau Claudia Rosema, Frau Christiane Treige und Frau Ludmilla Tolkacheva.

 

An- und Abmeldungen können telefonisch (ab 12:30 Uhr), per SMS  oder auch per Mail erfolgen.

0172/7737356

uemb@lsn.bistum365.de


Die Übermittagsbetreuung der Liebfrauenschule Nottuln kooperiert mit dem Kolpingwerk Coesfeld, mit der Kolpingsfamilie Nottuln und der Zentralküche der St. Christophorus-Kliniken, Zweigstelle St. Gerburgis.

 

Die pädagogische Leitung hat unsere Schulsozialarbeiterin Frau Britt. Sie steht Ihnen bei Kritik und Wünschen gerne zur Verfügung.

Tel.: 02502/221622 Mail: britt@bistum-muenster.de