Alle Informationen zum Schulwechsel

Hier finden Sie alles zum Thema Anmeldung, Informationen zu den Fächern und Räumen, sowie FAQs und Interviews.

Förderverein

Die Pause an der Tischtennisplatte
Die Pause an der Tischtennisplatte

Seit vielen Jahren ist der Förderverein der Liebfrauenschule eine große Unterstützung für Schüler, Eltern und Lehrer. Mehrmals im Jahr sind die Mitglieder an besonderen Tagen in der Schule oder in Nottuln im Einsatz, wenn es darum geht Kuchen, Waffeln, Kaffee, Hotdogs, Reibekuchen, Wein u.v.m. zu verkaufen.
"Wofür wird das eingenommene Geld eigentlich verwendet?" lautet eine von Schülern und Eltern häufig gestellte Frage.
Nun, für viele Dinge die nicht nur das Lernen erleichtern sondern auch das Leben an der Liebfrauenschule mit gestalten.
Auf seiner letzten Mitgliederversammlung hat der Förderverein eine Liste mit den größten Ausgaben der letzten Monate präsentiert.

Dies sind:
1344 € für eine Erste-Hilfe-Puppe für die Schulsanitäter
1212 € für Nähmaschinen für den Textilunterricht
1600 € für Tischtennisplatten zur aktiven Pausengestaltung
3000 € für Whiteboards zur Unterstützung eines zeitgemäßen Unterrichts
1200 € für Beamer
2380 € für die Vielfachschaukel, die in keiner Pause leer bleibt
1200 € für Mini-Bolzplatztore
1280 € für Musikinstrumente
180 € für Sitzsäcke für die Bibliothek
240 € jährlich für Obst für die ÜMB
650 € für einen Kickertisch für die ÜMB
600 € für Sportgeräte (Turnhalle/ÜMB)

Damit der Förderverein die Schule auch weiterhin so großzügig unterstützen kann, braucht er deine/ihre Hilfe, als Mitglied, oder als Helfer bei den verschiedenen Aktionen.
Anmelden können Sie sich wie gewohnt schriftlich aber auch online -
als Helfer oder für Sachspenden.